Ja! Die Carina Stiftung investiert in Bildung und Erziehung und Kommunikation.

Von Anfang an.

Sie wollen wissen, was wir wo wie tun? Und für wen? Und mit wem?

Zu den zentralen Herausforderungen der aktuellen Bildungs- und Sozialpolitik gehört neben einer kontinuierlichen Verbesserung der Bildungsqualität vor allem auch größere Chancengerechtigkeit. Für uns bedeutet das, auf kommunaler Ebene zugunsten der Familien/Kinder unserer Gegend einen Beitrag für ein gelingendes Zusammenwirken der Akteure in Bildung, Erziehung und Betreuung zu leisten.

Dies tun wir mit verschiedenen Projekten durch erprobte Anregungen für die Praxis in Kitas und Schulen. Wir lassen Hilfsangebote entwickeln, um bei Bedarf möglichst früh handeln zu können.

Die Carina Stiftung versteht sich in diesem Kontext als eine fördernde Stiftung, die bei der Konzeption und Durchführung ihrer Projekte auf die Zusammenarbeit mit erfahrenen Partnern setzt.

Die von der Carina Stiftung geförderten Projekte …

haben überwiegend einen regionalen Bezug (Herford und Umgebung)

sind möglichst praxisorientiert
werden i.d.R. wissenschaftlich begleitet und von Partnern operativ geleitet.

PROJEKTE

Chancenreich

Das Projekt Chancenreich ist seit ein gemeinsames Angebot der Stadt Herford und der Carina Stiftung, gegründet mit dem Ziel, bei Bedarf Eltern und ihren kleinen Kindern Hilfen für einen guten gemeinsamen Start ins Leben zu geben.

› weiterlesen

Kita & Co

Das Projekt Kita & Co startete in
Zusammenarbeit mit dem Kreis Herford im Jahre 2005. Das Ziel: Der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule wird für die Kinder verbessert. Durch Praxisprojekte und Qualifizierung der Fachkräfte entwickelt sich seither nach und nach auch ein gemeinsames Bildungsverständnis.

› weiterlesen

Schlaufuchs

Mit den „Schlaufuchs“-Schüler-Stipendien begleiten wir ausgewählte Schülerinnen und Schüler der drei Herforder Gymnasien und der Gesamtschule Friedenstal von der 6. Klasse bis zum Abitur mit möglichst passgenauen Angeboten.

› weiterlesen

Einstein-OWL

Der Förderpreis Einstein-OW richtet sich an alle Gesamtschulen, Berufskollegs und Gymnasien in OWL und zeichnet besonders innovative naturwissenschaftliche Projekte aus.

› weiterlesen

Studienfonds OWL

Studierende aus dem Kreis Herford profitieren von der Kooperation mit dem Studienfond OWL. Jährlich werden bis zu 25 Stipendien an Studierende aus dem Kreis Herford für einen Fachbereich ihrer Wahl vergeben.

› weiterlesen

AKTUELLES

WIR ÜBER UNS

ORGANISATION

Vorstand
Anne-Catherine Neuhaus

Geschäftsführung
Dr. Hans-Ulrich Höhl
Kuratorium

Anne-Catherine Neuhaus
Vorsitz

Dr. Andreas Hettich
Geschäftsführung der Hettich Holding GmbH & Co. oHG, Kirchlengern

Michael Krause
Superintendent des Ev. Kirchenkreises Herford

Prof. Dr. Ulman Lindenberger
Direktor am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin

Prof. Dr. Nikolaus Risch
Ehemaliger Präsident der Universität Paderborn

HISTORIE

Hermann Neuhaus gründete die gemeinnützige SULO Stiftung bereits 1994.

Aufgrund persönlicher Erfahrungen entschied der Stifter, den Schwerpunkt der Stiftungsarbeit auf die Entwicklung der Psychoonkologie zu legen. Zunächst wurde am Klinikum Herford eine Abteilung für Psychoonkologie installiert, das dort entwickelte Programm wurde dann auf weitere Kliniken in NRW ausgedehnt. Anschließend wurde am CIO Köln Bonn ein Zentrum für Psychoonkologie gegründet.

Im März 2004 wurde die Satzung der Stiftung umfassend überarbeitet.

Neben der Namensänderung – von SULO Stiftung in Carina Stiftung – fiel die Entscheidung für einen neuen Themenschwerpunkt: Erziehung und Bildung. Die Projekte orientieren sich entlang der Entwicklungswege von Kindern und Jugendlichen.

KONTAKT

Sonnenblick 5
32049 Herford
Tel. 05221 – 282 350
Fax 05221 – 282 348

Kita & Co.-Standorte (Cluster aus Grundschule und zuweisenden Kitas)

Chancenreich (Stadt Herford)
Kita & Co. (Kreis Herford)
Kita & Co.-Standorte (> 130 Projekteinrichtungen)